Drei Jahre im Leben einer Autorin

Drei Jahre im Leben einer Autorin
Leben Marketing Schreiben 6 Kommentare

Heute feiert Veras Welt seinen dritten Geburtstag. Es kommt mir wie eine Ewigkeit vor. Kann es sein, dass ein Autorinnen- und Bloggerinnenjahr mindestens sieben Lebensjahre zählt? Es fühlt sich so an. Was habe ich in diesen drei Jahren nicht alles gemacht. Worüber habe ich in diesen Jahren nicht alles geschrieben. Wenn es heißt, dass man von den Erfahrungen anderer lernen kann, dann müsste eine Zusammenfassung meiner drei Jahre sehr lehrreich sein. Ich lege mal los.


Drei Jahre, drei Bücher


Zugegeben, andere Autoren schaffen da mehr. Zudem ist die Aussage »Drei Jahre, drei Bücher« auch noch etwas geschönt. »Rausgekickt: Weiße Sterne« gab es schon vor dem Blogstart. Aber die Entwicklung dieses Buches zeigt vielleicht am deutlichsten, welche Entwicklung ich genommen habe (und was man bei Büchern alles falsch machen kann).
Kick ins Leben - Cover

Die Entwicklung der Cover über die Jahre

Kurz nach dem Blogstart kam dann »Rausgekickt: Blaue Vögel« heraus und im letzten Jahr »Tote Models nerven nur«. Für September ist das nächste Buch geplant und das Ziel, doch mehr als ein Buch im Jahr zu schaffen, habe ich nicht ganz abgeschrieben.

Jede Menge Marketing


Regelmäßige Leser von Veras Welt wissen, dass ich mich sehr damit beschäftigt habe, wie ich meinen Werken eine optimale Basis schaffen kann. Ich war sicher manches Mal zu sehr auf die diversen Marketingmaßnahmen konzentriert. Aber es ist nun mal meine Art, den Dingen auf den Grund zu gehen. Dadurch ist immerhin eine lange Liste von Aktivitäten zusammengekommen und ein dementsprechend großer Erfahrungsschatz:
  • Einrichtung von Präsenzen in fast allen Social Media Plattformen mit zum Teil recht großer Gefolgschaft
  • Blogaktionen, wie zum Beispiel »Schicksalsboten gesucht«
  • Blogtouren
  • Zwei Blogparaden
  • Unzählige Bloggerkontakte mit Interviews, Rezensionen und Artikeln
  • Landingpages für jedes Buch
  • Leserunden bei Lovelybooks und anderswo
  • Gewinnspiele der unterschiedlichsten Art
  • Leserbeteiligungen bei Titel- und Coverauswahl
  • Mehrmalige Preisaktionen mit Portalen, wie XTME u.a.
  • Eine Thunderclap-Aktion
  • Mehrere Buchmessenbesuche und eine Teilnahme an Podiumsdiskussion
  • Pressemitteilungen und diverse Presseberichte

Lesungen machen Spaß


Menschen, die mich persönlich kennen, wissen, dass ich nicht der Typ Autorin bin, der im stillen Kämmerlein schreiben kann und sich wünscht, nie gesehen zu werden. Ich bin das Gegenteil. Ich liebe es, mit Menschen in Kontakt zu treten, und ich liebe es, auf der Bühne zu stehen. Meine Lesungen sind daher zu einem zweiten Standbein geworden, das einfach nicht wegzudenken ist. Mehr noch, ich arbeite daran, dies noch zu intensivieren. In den vergangenen drei Jahren habe ich viele Lesungen gemacht und sie werden immer mehr ein Unterhaltungsprogramm. Zudem bekomme ich zunehmend mehr Möglichkeiten, dies vor Publikum zu präsentieren.

Unzählige tolle Kontakte


Drei Jahre Bloggen und alle anderen Aktivitäten haben mir tolle Kontakte gebracht. Auf der gerade zu Ende gegangenen Buchmesse in Leipzig haben mich immer wieder Menschen angesprochen, die regelmäßig meinen Blog lesen. Ich habe tatsächlich Fans. Als die erste junge Frau vor mir stand und mich bat, ihr ein Autogramm zu geben, habe ich erst einmal unsicher gefragt, ob sie tatsächlich mich meinte. Viele Bloggerinnen durfte ich treffen und es war, als ob man sich schon immer kennt. Ich hatte das Gefühl, ein Teil von etwas zu sein. Ein kleines Teilchen, winzig vielleicht, aber ein Teil. Ein schönes Gefühl.

Veras Welt ist der Spiegel von drei ereignisreichen Jahren. Die Liste meiner schönen Momente zeigt jede Menge Höhepunkte auf. Ich bin gespannt, wohin mich die nächsten Jahre bringen werden. Vielleicht begleitest du mich ein Stück des Weges. Das würde mich freuen.


Mehr Lesestoff

Diese Artikel könnten dich interessieren

Warum ich auf Hardy Krüger jr. sauer bin

Warum ich auf Hardy Krüger jr. sauer bin

Hardy Krüger jr. bloggt. Am Montag saß ich im Publikum bei der Aufzeichnung des kommenden Kölner Sommertreffs in Köln-Bocklemünd. Einer der Gäste war besagter Hardy Krüger jr. Er wurde angekündigt als...

Zum Artikel

Ist Schriftstellerin mein Traumberuf?

Ist Schriftstellerin mein Traumberuf?

Schreiben macht Spaß. Feedback von begeisterten Lesern zu bekommen, macht Spaß. Lesungen und Auftritte machen Spaß. Also müsste es doch richtig Spaß machen, dies alles als seinen Hauptberuf machen zu ...

Zum Artikel

Oh, das Autorinnenleben ist toll

Oh, das Autorinnenleben ist toll

Es war einer dieser Tage. Nichts wollte gelingen. Wenn ich im Büro gerade ein Problem gelöst hatte, standen schon die nächsten Schlange. Dann blickte ich auf meinen Kalender und der zeigte kaum freie ...

Zum Artikel

Das verdammte Kreativitätsloch

Das verdammte Kreativitätsloch

Der Herbst ist eine depressive Zeit. Es ist nebelig und Sonnenstrahlen sind kaum noch zu spüren. Es ist dunkel, wenn man aufwacht und dunkel, wenn man von der Arbeit zurückkehrt. Jeder Vierte leidet u...

Zum Artikel

Es begann mit Karl May - #buchpassion

Es begann mit Karl May - #buchpassion

In meinem Keller ganz weit hinten unter allem möglichen Gerümpel, das ich längst mal wegschmeißen müsste, steht ein alter Umzugskarton, den ich von Wohnung zu Wohnung immer wieder mit umziehe und in d...

Zum Artikel
6 Kommentare Drei Jahre im Leben einer Autorin
Hinterlasse deinen Kommentar

  • Lesungen

    Hallo Vera, ich fand die Lesung auf der Messe Leipzig großartig - so locker flockig und natürlich interessant

    Grüße

    Anne Pöttgen

    • Lesungen

      Hallo Anne,

      du warst da und hast nicht Hallo gesagt?

      Danke für dein Feedback. Bisher habe ich noch keines dazu kommen und es tut gut, zu hören, dass es gefallen hat.

      Herzlichen Gruß,

      Vera

    • Drei Jahre Veras Welt

      Hallo Vera,

      obwohl ich erst seit einigen Wochen deinen Blog entdeckt habe, kommt es mir vor, als sei ich seit den drei Jahren mit dabei. Dazu einen wirklich von Herzen kommenden Glückwunsch und danke für die Themenvielfalt die du glaubhaft locker hier an die Leser bringst. Man merkt es: Dich interessieren die Menschen und du bist gerne mittendrin. Vielleicht ist das im Grunde das Geheimnis jedes erfolgreichen Schreibens.

      Wobei ich 'Erfolg' nicht nur im finanziellen Bereich sehe - obwohl das ja nicht zu verachten ist, irgend wovon muss man ja sein Leben finanzieren - sondern sich in einem 'glückhaften' Arbeits/Lebensbereich freudig ausleben zu können.

      Das sieht doch gut bei dir aus!

      Liebe Grüße

      Roland

      • Drei Jahre Veras Welt

        Hallo Roland,

        danke für deinen Glückwunsch. Ja, das mit dem Spaß am Tun klappt auf jeden Fall schon ganz gut.

        Dann freue ich mich auf unsere nächsten drei gemeinsamen Jahre.

        Herzlichen Gruß,

        Vera

      • Marketingmaßnahmen

        Spannend! und schön, dass es für dich so gut funktioniert!

        Die Auflistung der Marketingmaßnahmen finde ich sehr hilfreich, magst du in einem der nächsten Blogs mal ein bisschen dazu kommentieren, wie aufwändig das jeweils ist und was deine Einschätzung zum Erfolg davon ist?

        Neugierige Grüße, ti

        • Marketingmaßnahmen

          Hallo Torsten,

          gibt es Maßnahmen, die dich besonders interessieren?

          Ich schreibe ja immer mal wieder über die diversen Aktivitäten. Mit der Erfolgsbewertung ist das so eine Sache. Wann ist eine Aktion erfolgreich? Wenn danach Tausende mein Buch kaufen? Das ist leider so nicht zu erwarten. Man kann in den meisten Fällen erst nach längerer Zeit und in der Gesamtheit sehen, ob die Entwicklung eine positive Tendenz genommen hat.

          Herzlichen Gruß,

          Vera