• Anders eben
    Vera Nentwich
  • Ve
    ra
    Nen
    twich
    Bringt Spaß ins Leben
  • Leben
    Schreiben
    Eierkuchen


Anders eben

Die Welt der Vera Nentwich


Leben

Geschichten, die das Leben genauso geschrieben haben könnte. Figuren, die jeder so oder ähnlich kennt.

Schreiben

Mit Leidenschaft zu Geschichten geformt, die den Menschen schöne Stunden bereiten sollen.

Eierkuchen

Der etwas andere Blick auf die Welt und die Überraschungen, die bekanntlich das Leben bietet.

Live erleben
bei Kabarett & Lesung.

Vera Nentwich

Herzlich willkommen!

Mein Name ist Vera Nentwich und ich schreibe aus der besonderen Perspektive einer Frau mit "männlichem Migrationshintergrund". Meine Hoffnung ist, Leser und Zuschauer neue Einsichtenzu geben und angenehme Stunden zu bereiten.


Vera Nentwich - Kabarettistin & Autorin

Auch live zu erleben

Wusstest du schon?

Meine Auftritte sind kabarettistische Aufführungen zu den Themen der Bücher und aus meiner besonderen Welt.


Mehr zu den Auftritten

Meine Lieblinge

Die Bücher

Tote Trolle meckern nicht

Tote Trolle meckern nicht

Bienes vierter Fall
+
Wunschleben

Wunschleben

Was macht mich zur Frau?
+
Tote Bosse singen nicht

Tote Bosse singen nicht

Bienes vierter Fall
+
Pseudonyme küsst man nicht

Pseudonyme küsst man nicht

Wenn du nicht an die Liebe glaubst.
+
Tote machen Träume wahr

Tote machen Träume wahr

Bienes dritter Fall
+
Liebe vertagen, Mörder jagen

Liebe vertagen, Mörder jagen

Bienes zweiter Fall
+
Tote Models nerven nur

Tote Models nerven nur

Bienes erster Fall
+
Kick ins Leben

Kick ins Leben

Das Schicksal will auch mal Spaß haben
+
Rausgekickt: Blaue Vögel

Rausgekickt: Blaue Vögel

Wenn das Schicksal keine Ahnung hat
+

Mein Blog

Artikel aus meiner bunten Welt


Özlem Demirel verlangt den Druck des Volkes auf die EU

Özlem Demirel verlangt den Druck des Volkes auf die EU

Europa

Wenn ich die EU von allen Seiten beleuchten will, ist es wichtig, die Ansichten der verschiedenen politischen Richtungen zu kennen. Daher habe ich bei Özlem Demirel angefragt und um ein Gespräch gebeten. Die EU-Abgeordnete der Linken sagte auch direkt zu und so trafen wir uns, wie es in dieser Zeit üblich ist, zu einem Online-Meeting.

Zum Artikel
EU-Abgeordneter Dr. Berger im Gespräch

EU-Abgeordneter Dr. Berger im Gespräch

Europa

Seit zwölf Monaten ist Dr. Stefan Berger der Abgeordnete im EU-Parlament für meine Heimatregion. Daher ist ein Gespräch mit den CDU-Politiker eine zwingende Station meiner virtuellen Reise zur EU. Sehr schnell nach meiner E-Mail-Anfrage kam zu meiner großen Freude die Zusage und so telefonierte ich mit ihm an einem Donnerstagmorgen.

Zum Artikel
Rumänien und die EU

Rumänien und die EU

Europa

Meine Kenntnisse über Rumänien sind dünn. Mir fällt Peter Maffay als gebürtiger Rumäne ein. Oder ich denke an die vielen Saisonarbeiter, die von dort kommen und unseren Spargel stechen und Erdbeeren ernten. Wenn ich mich aber mit Europa und der EU beschäftigen möchte, macht es Sinn, gerade dort zu beginnen, wo das Unbekannte ist. Initialzündung war ein Kommentar zur Ankündigung meiner näheren Beschäftigung mit der EU. „Kommst du dann auch nach Rumänien?“, fragte mich meine Autorenkollegin Ioana Orleanu. Nun bin ich zwar noch nicht dorthin unterwegs, aber ich habe Ioana gebeten, mir etwas über ihr Land zu erzählen.

Zum Artikel
In Europa wird alles immer besser

In Europa wird alles immer besser

Europa

Frau Harte wird es sicherlich gefallen, wenn ich sie als meine Türöffnerin zur Europäischen Union bezeichne. Sie hat den Satz gesagt, den ich als Titel für meinen Bericht gewählt habe. Ein Satz, bei dem ich in Anbetracht von Brexit und vielfacher Uneinigkeit in der EU erst einmal zusammengezuckt bin. Frau Harte hatte gleich eine ganze Liste von Verbesserungen parat, aber dazu später mehr. Sie ist die Leiterin der Informationsbüros der EU in Neuss und ich hatte das Vergnügen, mich intensiv mit ihr austauschen zu können. Doch vorher musste ich erst einmal herausfinden, dass es sie überhaupt gibt.

Zum Artikel
Geld ist nicht das Problem der EU

Geld ist nicht das Problem der EU

Europa Leben

90 Stunden haben die Regierungschefs und -cheffinnen der 27 EU-Staaten verhandelt und das größte Finanzpaket in der EU-Geschichte beschlossen. 1,8 Billionen Euro ist es groß. Eine Zahl, die jenseits meiner Vorstellungskraft liegt. Von EU-Seiten wird dies als Durchbruch gefeiert. Und ja, es ist ein großer und wichtiger Schritt, aber ich bin nach diesem Wochenende dennoch enttäuscht. Und zwar nicht wegen des Geldes.

Zum Artikel
Komm mit auf eine Entdeckungsreise nach Europa!

Komm mit auf eine Entdeckungsreise nach Europa!

Freiheit Leben Europa

„Warum willst du dich denn ausgerechnet mit der EU beschäftigen?“, fragte die beste Freundin von allen, als ich ihr von meinen Plänen berichtete. Zugegeben, ich hatte mir Begeisterung erhofft, aber ihre Skepsis machte mir erst recht bewusst, warum ich es machen möchte. Gegen diese Skepsis bei vielen Menschen möchte ich ankämpfen. Ich bin zehn Kilometer von der Grenze zu den Niederlanden aufgewachsen und meine erste Mofatour war nach Venlo. Ich liebe es, mal eben nach Paris fahren zu können, als wäre es die selbstverständlichste Sache der Welt und habe es genossen, mich in Lettland und Litauen zu Hause fühlen zu können. Ja, die Themen Europa und die Europäische Union sind mir sehr wichtig. Gehörst du auch noch zu den Menschen, die mit dem abstrakten Begriff Europa wenig anzufangen wissen? Dann begleite mich auf meiner Entdeckungsreise nach Europa.

Zum Artikel