DZVDT 30 - Crowdfunding für Autoren: Mit Benjamin Spang Kohle ranschaffen

DZVDT 30 - Crowdfunding für Autoren: Mit Benjamin Spang Kohle ranschaffen
Podcast 0 Kommentare

Bevor Autoren auch nur im Traum an Reichtum denken können, müssen sie erst einmal investieren! Lektorat, Korrektorat, Buchcover, ... Die Idee, sich all das im Vorfeld vom Konsumenten über eine Crowdfunding-Plattform finanzieren zu lassen, klingt verlockend! Dass das aber nicht gerade leicht verdientes Geld ist und warum es sich trotzdem nachhaltig lohnt, erfahren Vera und Tamara von Fantasy-Autor und Crowdfunding-Profi Benjamin Spang!


Gleich reinhören!

DZVDT #30 - Crowdfunding für Autoren: Mit Benjamin Spang Kohle ranschaffen



Die Themen in Zeitmarken:



02:04 - Sie haben Post - 04:22 Glitzerfreie Zone bei Benjamin Spang - 07:53 Benjamins Crowdfunding Projekte auf Start Next - 09:00 Was ist Crowdfunding eigentlich? - 10:38 Braucht man vor der Aktion schon eine Fanbase? - 13:03 - Wie viele Unterstützer braucht man? - 14:58 Crowdfunding und Social Media - 18:37 Die Crowdfunding-Plattform verstehen lernen - 19:39 Das eigene Projekt der Welt präsentieren - 21:16 Der Aufwand einer guten Kampagne - 24:09 Die Wahl der richtigen Dankeschöns - 29:21 Das Vorstellungsvideo - 30:33 Wann fließt das Geld? - 35:19 Warum sind manche Projekte erfolgreich und andere nicht? - 38:40 Projektbezogenes vs. kontinuierliches Crowdfunding - 45:58 Die Zwei von der Talkstelle auch bald auf Patreon? - 47:57 Was hat Vera beim Crowdfunding falsch gemacht? - 52:37 Das Ding der Woche

Links:



Benjamin Spang im Web: https://www.benjaminspang.de/

Erfolgreiche Crowdfunding-Kampagnen: https://www.startnext.com/blutgegenblut - https://www.startnext.com/blutgegenblut2


Benjamins Patreon-Seite: https://www.patreon.com/benjaminspang


Benjamins Ding der Woche - Twitch: https://www.twitch.tv/benjaminspang

Jetzt auch zum Hören!

Alle Themen aus meinem Blog und noch viel mehr gibt es ab sofort auch auf die Ohren im neuen Podcast "Die Zwei von der Talkstelle". Gemeinsam mit Tamara Leonhard gibt es alles rund um das Schreiben, Lesen, Leben und was uns sonst noch so einfällt.

Jetzt reinhören!

Die Zwei von der Talkstelle - Vom Schreiben, Lesen, Leben und was uns sonst noch so einfällt

Mehr Lesestoff

Diese Artikel könnten dich interessieren

DZVDT 152 - Toxische vs. heilsame Beziehungen im Roman - Lektor:in Juri Pavlovic über Klischees und Alternativen

DZVDT 152 - Toxische vs. heilsame Beziehungen im Roman - Lektor:in Juri Pavlovic über Klischees und Alternativen

Es gibt Dinge, die hat man schon so oft gelesen, dass sie kaum noch hinterfragt werden: Figuren, die das Nein ihres Gegenübers nicht respektieren. Romantisierte Eifersucht. Ungesunde Machtverhältnisse...

Zum Artikel

DZVDT 151 - Live Marketing-Beratung für Autor:innen - April Wynter benennt unsere Fehler

DZVDT 151 - Live Marketing-Beratung für Autor:innen - April Wynter benennt unsere Fehler

Wie viel Buchwerbung darf - oder sollte - man posten? Wann macht Bloggen Sinn? Ist bezahltes Marketing eine sinnvolle Investition? Und was macht Tamara mit ihrem Bauchladen? Erfolgsautorin und Marketi...

Zum Artikel

DZVDT 150 - Ziele setzen für Autor:innen - Vera und Tamara streiten übers Planen

DZVDT 150 - Ziele setzen für Autor:innen - Vera und Tamara streiten übers Planen

Macht es Sinn, sich feste Ziele fürs Jahr zu setzen? Und wie formuliert man sie richtig? Worauf sollte man sich als Autor:in konzentrieren und hört Tamara etwa mit dem Schreiben auf? Die Zwei von der ...

Zum Artikel

DZVDT 149 - Erfolgreiche Weihnachtsromane schreiben: Jani Friese verbreitet festlichen Zauber

DZVDT 149 - Erfolgreiche Weihnachtsromane schreiben: Jani Friese verbreitet festlichen Zauber

In der letzten Folge 2022 besucht Erfolgsautorin und Weihnachtsfan Jani Friese die Zwei von der Talkstelle und versprüht festliche Stimmung! Sie verrät Vera und Tamara, worauf man achten sollte, wenn ...

Zum Artikel

DZVDT 148 - Wenn die Nachrichten den Thriller einholen - Leon Sachs über realitätsnahen Terror im Roman

DZVDT 148 - Wenn die Nachrichten den Thriller einholen - Leon Sachs über realitätsnahen Terror im Roman

Er schreibt über Attentate, Bombenanschläge und rechten Terror und recherchiert ausgesprochen sorgfältig. Plötzlich sah sich Leon Sachs plötzlich mit realen Nachrichten konfrontiert, die den Ereigniss...

Zum Artikel
0 Kommentare DZVDT 30 - Crowdfunding für Autoren: Mit Benjamin Spang Kohle ranschaffen
Hinterlasse deinen Kommentar

Keine Geschichte verpassen
Gleich eintragen und ich informiere dich bevorzugt über neue Geschichten und Angebote.